Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Corona: 15 Neuinfektionen am Dienstag

am 13.10.2020

Stationär behandelt werden sechs Patientinnen und Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig (MKK/ss). Das Gesundheitsamt hat am Dienstag 15 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Dadurch bewegt sich auch der Inzidenzwert, der das Infektionsgeschehen der vergangenen sieben Tage beschreibt, mit unverändert 29 auf einem weiterhin erhöhten Niveau. Die Infizierten wohnen in Hanau (6), Freigericht, Maintal (je 2), Brachttal, Erlensee, Gründau, Schlüchtern und Schöneck.

Aufgrund vermehrter Nachfragen am Bürgertelefon und über „CoroNetz“ hat der Main-Kinzig-Kreis erneut klargestellt, dass die Allgemeinverfügung des Kreises bezüglich Reiserückkehrern aus Risikogebieten nur die Auslandsaufenthalte umschließt. Zum stärkeren Schutz von Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Pflegeheimen und Krankenhäusern hatte der Main-Kinzig-Kreis zu Beginn der Sommerferien eine Allgemeinverfügung erlassen, die nach wie vor Bestand hat. Sie richtet sich an Reiserückkehrer aus jenen Ländern und Regionen außerhalb Deutschlands, die das Robert-Koch-Institut jeweils als Risikogebiete einstuft. All das, was Reiserückkehrer zu beachten haben und wie sie sich beim Gesundheitsamt schnell und unkompliziert melden können, findet sich ausführlich im Bereich „CoroNetz“ auf der Internetseite des Kreises www.mkk.de.

Mit den 15 Neuinfizierten stieg die Gesamtzahl der Covid-Fälle seit Ausbreitung im März auf 1.586 an. Davon gelten 1.264 als genesen, 270 der Fälle sind gegenwärtig noch „aktiv“. Stationär behandelt werden sechs Patientinnen und Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche