Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Zimmermann Christian Stock gerät vom Jahr 1747 irgendwie ins 21. Jahrhundert und trifft in der Moderne eine Kollegin.

Plötzlich im 21. Jahrhundert: Zimmermann Christian lebt eigentlich 1747 und gerät irgendwie in die heutige Zeit

am 19.07.2019

Erlebnisführung „Holzauge sei wachsam“ am Freitag, 26. Juli

Gelnhausen. Merkwürdig, wenn Menschen aus zwei Jahrhunderten aufeinandertreffen: Eine spannende und unterhaltsame Zeitreise erwartet die Gäste der Erlebnisführung „Holzauge sei wachsam“ am Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr am Obermarkt.

Christian Stock, ein Zimmermann, der gerade seine letzten Tage der Wanderschaft in Gelnhausen durchläuft, lebt im Jahre 1747 und gerät irgendwie in die heutige Zeit… Die Zimmermannsfrau Andrea Liegner, eine moderne und selbstbewusste Unternehmerin der heutigen Zeit, steht mit beiden Beinen fest im Leben und muss tagtäglich Beruf, Familie und Haushalt unter einen Hut bringen. Von Beiden erfahren die Gäste dieser Erlebnisführung viel Interessantes über Fachwerk und Architektur im Laufe der Jahrhunderte.

Karten für diesen spannenden Rundgang durch das historische Gelnhausen gibt es in der Tourist-Information am Obermarkt, Tel. 06051 830-300. Interessierte können auch direkt vor der Führung Karten bei den Gästeführern erwerben. Die Führung startet am Rathaus auf dem Obermarkt. Die Karten kosten zehn Euro, Kinder und Jugendliche von sieben bis 16 Jahren zahlen fünf Euro. Weitere Informationen auch unter www.gelnhausen.de

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche