Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Mit Pfeil und Bogen schießen wie Robin Hood

am 28.08.2019

Immer sonntags vormittags am Schießstand am Sportplatz Lettgenbrunn

Jossgrund. Am Schießstand herrscht äußerste Konzentration. Acht Kinder und Jugendliche stehen mit gespannten Bögen hinter der Linie bereit. Ralf Broecker gibt das Zeichen – und alle schießen los. Viele der Pfeile treffen die Zielscheiben, einige fliegen in schönem Bogen darüber hinaus und die Armbrust erwischt die Dosenpyramide. Nach dem Schuss legen die jungen Schützen neue Pfeile ein und schießen wieder. Erst wenn der letzte Pfeil verschossen ist, manchen sich alle daran, die Pfeile einzusammeln und die Bögen den Schießpartnern zu übergeben.

Über 30 Kinder konnten im Rahmen der Ferienspiele ins Bogenschießen schnuppern. Allen hat dieser eher exotisch anmutende Sport großen Spaß gemacht. Mit Pfeil und Bogen schießen – das kennt man eher von den Indianern und vielleicht noch von den Rittern. Der Reiz, diese ruhige und sehr bestimmt auszuführende Sportart auszuprobieren, ist daher groß. Ilka und Ralf Broecker hatten sich mit Unterstützung der Abteilung Bogenschießen des Sportvereins Lettgenbrunn bereit erklärt, einen Schnupperkurs für die Ferienspiele anzubieten. Die Resonanz unter den Kindern und Jugendlichen war so groß, dass sie statt einem gleich zwei Kurse voll bekamen. Die beiden Hobby-Schützen hatten im Vorfeld Kinderbögen in verschiedenen Stärken besorgt und einige auch auf eigene Rechnung gekauft. Und diese Rechnung ging voll auf: Direkt nach dem Kurs kauften ihnen ebenfalls begeisterte Eltern zwei Bögen für ihre Kinder ab.

Die Kinder lernten bei den Broeckers die richtige Handhabung der Bögen, sicheren Umgang mit den stumpfen Pfeilen und die Vermeidung von Gefahrensituationen am Schießstand. Unterstützt wurden sie dabei von Celine Schulz, die seit kurzem ihre Liebe zum Pfeil und Bogen entdeckt hat, und ihrer Mutter Julia. Auch einige Eltern waren als Betreuer dabei und vielen von ihnen sah man an, dass es auch sie in den Fingern juckte, mal den Bogen zu ergreifen und den Pfeil fliegen zu lassen. Wer auch in Zukunft Lust hat, wie Robin Hood zu schießen, kann sich sonntags vormittags am Schießstand am Sportplatz Lettgenbrunn einfinden, das ist der offizielle Trainingstag der lettgenbrunner Schützen.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche