Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Glitzernde Flummis, intelligente Knete, kleine Spiele und je ein Schoko-Ei wurden an die Kinder in Quarantäne verteilt.

Kleine Überraschung für Alteburg-Schüler in Quarantäne 


am 24.12.2020

Gemeinde verteilte Nikolausgeschenke

Biebergemünd (kj). Über 35 SchülerInnen aus zwei Schulklassen der Alteburg-Grundschule waren um die Nikolauszeit in häuslicher Quarantäne. Eine der Lehrkräfte war positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Damit sich die betroffenen Kinder die Quarantänezeit etwas angenehmer die Zeit vertreiben können, verteilte Gemeindejugendarbeiter Karsten Jung ein kleines zweiteiliges Geschenk. Beispielsweise erhielten die Kinder  glitzernde Flummis, intelligente Knete oder kleine Spiele. Dazu gab es etwas Süßes.


Indirekt betroffen waren auch alle Geschwisterkinder unter zwölf Jahren, die für ihre Schulen oder Kindergärten ein Betretungsverbot erhielten. Soweit sich dies beim Verteilen herausstellte, erhielten auch diese ein Geschenk der Gemeinde.
Die Kinder freuten sich über ihr die kleine Überraschung und über diese Abwechslung in der Isolation.


Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche