Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

„Kupfer und Silber aus Bieber - der Weg vom Kupferschiefer zum Metall“

am 04.11.2019

Vortrag von Dr. Klaus Freymann am Samstag, 16. November, im „Treffpunkt Alte Post“

Biebergemünd. Der Geschichtsverein Biebergemünd blickt auf 525 Jahre Bergbau in Bieber zurück. Anlässlich des „kleinen“ Jubiläums konnte der Diplom-Mineraloge Dr. Klaus Freymann für einen Fachvortrag in Bieber gewonnen werden. Freymann arbeitete über 30 Jahre im Deutschen Museum in München; er war dort Leiter der Abteilung Bergbau und von 2014 bis 2019 stellvertretender Generaldirektor.

Ziel des Bieberer Bergbaus auf Kupferschiefer war die Gewinnung von Kupfer und Silber. Beide Metalle wurden durch ausgefeilte Prozesse hergestellt. Der Vortrag zeichnet ein Bild, wie die Bieberer Berg- und Hüttenleute beide Metalle im auslaufenden 18. Jahrhundert hergestellt haben. Schwerpunkt des Vortrages bildet die Verarbeitung des Kupferschiefers über Tage, insbesondere in den ehemaligen Aufbereitungsanlagen im Lochborner Tal. Neben den Beschreibungen Franz Ludwig von Cancrins über Bieber werden Unterlagen des Berg- und Hüttenwerks in Huckelheim zur Veranschaulichung von Anlagen und Arbeitsvorgängen herangezogen.

Der Vortrag findet am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr im „Treffpunkt Alte Post“, Bahnhofstraße 2, in 63599 Biebergemünd-Bieber statt. Der Eintritt ist frei.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche