Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

„Erde singe“: Familiengottesdienst zu Erntedank auf dem Molkenberg

am 24.09.2020

Am Sonntag, 4. Oktober, um 10.15 Uhr

Bad Orb (as). Am Sonntag, 4. Oktober, findet in Bad Orb zum Erntedankfest um 10.15 Uhr ein Familiengottesdienst am Wartturm auf dem Molkenberg statt. Bei Regen feiern die Gläubigen in der Kirche.

Anne Szczodrowski: "Der Jahreszeitenwechsel macht deutlich, dass unser Leben bestimmten Rhythmen folgt. Im Herbst reifen auch die letzten Früchte und werden eingesammelt und geerntet. Genauso lädt der Herbst auch zur inneren Ernte ein. Zeit, die zurückliegenden Erfahrungen zu sammeln, aus der Selbstverständlichkeit zu heben und zu schauen: Wofür kann ich dankbar sein? Erinnerungen voller Dankbarkeit nähren unseren Körper und unsere Seele ähnlich wie die Früchte der Erde– besonders in der anstehenden dunklen Jahreszeit. Viele gewohnte Rhythmen in Familien, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur sind in diesem Jahr aus dem Takt gekommen. Das gemeinsame Feiern und Beten im Gottesdienst lässt aufatmen und spüren, dass es noch mehr als das Chaos dieser Tage gibt. Es wird gefeiert, wofür Menschen dankbar sind, und für das gebetet, was anderswo oder im eigenen Leben dazu noch fehlt.

Die derzeitigen Möglichkeiten lassen es zu, mit Abstand unter freiem Himmel, zu singen. Im Gottesdienst wird somit seit langem wieder der Gesang der Gläubigen erklingen. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Musikverein Bad Orb. Traditionell ist der Altar mit Brot, Gemüse und Obst dieser Jahreszeit geschmückt. Alle, die zum Gottesdienst kommen, sind eingeladen, ein Körbchen mit Gaben mitzubringen und vor den Altar zu legen. So entsteht ein gemeinsamer Erntedankaltar. Die Gaben werden im Gottesdienst gesegnet und dann wieder mit nach Hause genommen."

Die St. Martinskirche in Bad Orb wird am Erntedankwochenende zum Thema Wald geschmückt sein. Hierzu steht ein Baum bereit, an den jeder Kirchenbesucher Worte des Dankes anbringen kann. Karten dazu liegen bereits in der Kirche aus. Wie Früchte schmücken die persönlichen Worte den Baum und zeigen: Dankbarkeit wächst, wo Menschen zusammenkommen.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche