Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Bad Orb blieb von "Niklas" halbwegs verschont

am 01.04.2015

Über mehrere Tage hinweg hatte Sturmtief "Niklas" Deutschland fest im Griff.

Auch wenn Bad Orb von Sturm und Orkan relativ verschont blieb, gab es doch an mehreren Stellen Schäden. Neben zahlreichen herab gefallenen Ästen und umgeworfenen Baustellen-Absicherungen fielen auch mehrere Bäume den wütenden Winden zum Opfer. In der Lindenallee beispielsweise fiel dieser Baum auf den Vorbau eines benachbarten Hauses und hinterließ einen noch überschaubaren Schaden. Nach "Niklas" stellt sich nun verstärkt die Frage, wann die vor Jahren in Bad Orb ausgesetzte Baumsatzung wieder zum Einsatz kommt. Gerade im Kurgebiet wimmelt es aktuell von Bäumen mit einer Höhe von teilweise 30 bis 40 Metern Höhe, die ein enormes Gefährdungspotential angesichts der jährlich zunehmenden Stürme darstellen. Besonders Flachwurzler wie Tannen stehen dabei im Mittelpunkt der Betrachtungen. Eine Überlegung für die Kurverwaltung ist es außerdem, den Kurpark aus Sicherheitsgründen bei aufkommenden Stürmen für Fußgänger zu sperren. Der Baumbestand besonders im oberen Bereich des Parkes gilt stellenweise als deutlich überaltert.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche