Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

DRK Ortsvereinigung Bad Orb zieht Bilanz

am 02.10.2014

1.100 Stunden in zwei Monaten

Bad Orb. Der DRK-Ortsvereinigung blickt auf eine arbeitsreiche Zeit zurück und legt eine eindrucksvolle Bilanz vor: Allein in den vergangenen zwei Monaten leisteten die Aktiven 1.100 ehrenamtliche Stunden in unterschiedlichen Bereichen. „Die Monate August und September bedeuteten für uns Hochsaison“, so Bereitschaftsleiterin Katharina Auth. Allein die Liste der Sanitätsdienste könne sich sehen lassen - die Einsätze gehen weit über die Grenzen von Bad Orb hinaus: Die Aktiven leisteten Sanitätsdienste bei der Opernakademie in der Konzerthalle, bei der Bad Orber Kerb, bei der Kerb in Horbach und beim Internationalen Blasmusikfest der Jugend. Darüber hinaus kümmerten sie sich bei der Spessartchallenge und beim Licher Wiesnfest in Gründau sowie bei verschiedenen Veranstaltungen in der Konzerthalle Bad Orb um die Gäste.
Auf dem Programm der rührigen Bereitschaft stand außerdem ein Ausbildungstag. Zudem absolvierten zwei Helferinnen den Sanitätslehrgang, der die Voraussetzung für aktiven Dienst bildet. Ein Helfer nahm erfolgreich am Erste Hilfe-Lehrgang teil. Eine Fortbildung für die Helfer vor Ort, die bei Notfällen mit alarmiert werden, komplettierte das Ausbildungsprogramm der engagierten Aktiven. Die Helfer vor Ort können schnell am Einsatzort sein und dort die Erstversorgung übernehmen. Auch bei der großen Übung des Main-Kinzig-Kreises am Bahntunnel beim Schlüchtern waren Mitglieder der Bad Orber Bereitschaft dabei.
Jeden Dienstag treffen sich die Aktiven um 20 Uhr zu ihrem Unterrichtsabend in den Räumlichkeiten des DRK in der Eduard-Gräf-Straße. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Mehr Informationen gibt es unter www.drk-bad-orb.de.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche