Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Behinderungen: Wechsel in den nächsten Bauabschnitt ab Montag, 23. März

am 21.03.2020

Umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der L 3179 zwischen Steinau und Uerzell

Steinau / Main-Kinzig (HM/ch). Nachdem die Arbeiten an der L 3179 zwischen Steinau an der Straße und
Steinau-Uerzell in dem ersten südlichen, rund 3,5 km langen Teilabschnittes zwischen Steinau a.d.Str. und dem Abzweig zur L 3180 nach Kressenbach weitestgehend abgeschlossen sind, folgt nun die Fortsetzung  der Baumaßnahme vom Abzweig der L 3180  "Schmidtmühle" bis vor die Ortslage von Uerzell .

Grund für die geplanten Arbeiten sind zahlreiche Fahrbahnschäden, die eine Sanierung des insgesamt rund sechs km umfassenden Landesstraßenabschnittes dringend notwendig machen. Vorgesehen ist auch hier die Erneuerung von zwei Asphaltschichten, d.h. ein Austausch der Deck- und Binderschicht. In Teilbereichen wird der Fahrbahnbelag ebenso im Hocheinbau verstärkt. Mit der Realisierung dieser Maßnahme wird die L 3179 an die heutigen verkehrlichen Anforderungen angepasst und damit die Verkehrssicherheit weiter erhöht.

Um während den Bautätigkeiten die notwendigen Anforderungen an die Arbeits- und die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können, ist auch weiterhin eine Vollsperrung unumgänglich. Die Umleitungsstrecke verläuft in beiden Fahrtrichtungen über die Steinauer Stadtteile Uerzell und Ulmbach auf der L 3178, L 3179, und L 3195. Die Fahrbeziehung von Steinau über die L 3180 nach Kressenbach ist mit dem Wechsel in diesen Bauabschnitt wieder möglich.

Mit einem Abschluss der Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich im Juni 2020 zu rechnen.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer, sichweiterhin wieder auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche