Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Kinderbetreuung in Wächtersbach: Hier bekommen alle Kinder einen Betreuungsplatz

am 04.08.2019

Zusätzliche Betreuungsgruppe für 25 Kinder zur Ü3-Betreuung in der Kita Regenbogen

Wächtersbach. Am Anfang des Jahres zeichnete sich durch Zuzüge und andere Familien-Veränderungen ab, dass zum neuen Kindergartenjahr Betreuungsplätze in Wächtersbacher Kitas fehlen könnten. Neben der erhöhten Nachfrage war diese Sorge begründet durch erforderliche Gruppen-Reduzierungen aufgrund benötigter Integrationsmaßnahmen.

Das große Problem konnte jetzt kurzfristig und entschlossen gelöst werden, in dem eine zusätzliche Betreuungsgruppe für 25 Kinder zur Ü3-Betreuung in der Kita Regenbogen, Wächtersbach und eine zusätzliche Betreuungsgruppe für zwölf Kinder zur U3-Betreuung in der Kita Abenteuerland, Hesseldorf geschaffen wurde. Die Raumprobleme konnte durch zwei angemietete Container in der Kita Regenbogen, das Personalproblem durch gute Koordination von Personalamtsleiter Martin Horst, einvernehmlich mit den Kita-Leitungen, gelöst werden.

Bürgermeister Andreas Weiher spricht im Namen des Magistrates, aber ganz besonders im Namen der Kinder und ihrer Familien, dafür allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen sowie den beteiligten Firmen großen Dank aus.

Des Weiteren gilt sein Dank allen Eltern, die einen späteren Aufnahmetermin für ihr Kind akzeptieren und organisieren konnten. Dadurch konnten weitere Engpässe vermieden werden. „Die „Quotenregelung“ von 35 Prozent Betreuungsschlüssel für Kinder unter drei Jahren ist in der Realität schon längst überholt“, so Bürgermeister Andreas Weiher zur Realität in der Gesellschaft. „Ich bin sehr dankbar und auch stolz darauf, dass es uns in Wächtersbach gelungen ist, alle Kinder betreuen zu können, die es benötigen. Danke allen daran Beteiligten“.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche