Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
„Land unter“ auf dem Lindenplatz in der Wächtersbacher Innenstadt. Bild: Stadt Wächersbach

Starkwetterereignis trifft Wächtersbacher Lindenplatz heftig

am 29.07.2019

Keller und Straßen in der Wächtersbacher Innenstadt und Neudorf vollgelaufen

Wächtersbach. „Ein großes Lob an unsere Einsatzkräfte für ihre hervorragende Arbeit am Sonntagnachmittag“, bedankt sich Bürgermeister Andreas Weiher, der das Starkwetterereignis in der Leitstelle im Sicherheitszentrum miterlebte. Hier wurden alle Einsätze von den aktiven Feuerwehrkräften organisiert und koordiniert. Koordiniert wurde der Einsatz im Sicherheitszentrum vom Stadtbrandinspektor Markus Metzler. Bürgermeister Weiher war in die Leistelle gekommen, um sich ein Bild zur Lage zu verschaffen. Um die zahlreichen Meldungen der zentralen Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises entgegenzunehmen, wurde mit der ersten Alarmierung die technische Einsatzleitung im Wächtersbacher Sicherheitszentrum besetzt – mit vor Ort Kreisbrandinspektor Markus Busanni.

Zuvor war in den Nachmittagsstunden ein starkes Gewitter mit extremem Starkregen über Wächtersbacher nieder gegangen; im Verlauf hatte dieses im Stadtteil Neudorf und in der Wächtersbacher Innenstadt für Überschwemmungen auf den Straßen, über den Lindenplatz hinweg und in den umliegenden Kellern gesorgt und Kanaldeckel wurden herausgehoben.

Fast alle Stadtteil-Feuerwehren sowie die Wehr aus Bad Orb waren bis in die Nacht im Einsatz. Wie Bürgermeister Weiher berichtet, waren mehr als 80 aktive Feuerwehrkräfte mit 18 Fahrzeugen im Einsatz, um die über 70 Schadensereignisse abzuarbeiten. „Die Hilfsmaßnahmen liefen koordiniert und routiniert ab, dank der gut ausgebildeten und engagierten Feuerwehrleute und unserer modernen Technik. Vielen Dank an die Einsatzkräfte der Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Aufenau, Freiwillige Feuerwehr Neudorf, Stadt Wächtersbach, Weilers, Feuerwehr Hesseldorf, Wittgenborn und die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Orb“, bedankt sich Bürgermeister Andreas Weiher.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche