Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Original Wolga-Kosaken gastieren am 27. Juni in der Konzerthalle

am 12.06.2019

Eintrittskarten mit freier Platzwahl sind in der Tourist-Information erhältlich.

Bad Orb. Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören sowie virtuosen Instrumental-Solisten präsentieren sich die Original Wolga-Kosaken am Sonntag, 27. Juni, um 19:30 Uhr in der Konzerthalle. Im Rahmen ihres Gala-Konzertes „Es steht ein Soldat am Wolgastrand..." dürfen sich die Besucher auf ein ausgewähltes Programm aus dem reichen Schatz russischen Liedguts freuen.

Die Wolga-Kosaken feierten vor Kurzem ihr 85-jähriges Bühnenjubiläum und sind damit die einzigen der ehemals großen russischen Chöre, die ohne Unterbrechung seit ihrer Gründung Bestand haben und auf den Bühnen der Welt präsent waren. Sie haben seitdem Millionen von Konzertbesuchern bewiesen, dass Musik, die aus dem Herzen kommt, keine Grenzen kennt.

In den 70er Jahren wurde der große Chor zu einem Ensemble umgebildet, welches sein Publikum sowohl durch die eindrucksvolle Kraft seiner Stimmen, als auch durch die virtuose Beherrschung der typisch russischen Instrumente wie Bajan, Balalaika und Domrah zu begeistern versteht. Die Leitung liegt seit Jahren in den bewährten Händen von Alexander Petrow, der in deutscher Sprache durch das Programm führt.

Mit ihren Konzertreisen und TV-Auftritten stellen die Wolga-Kosaken ständig unter Beweis, dass sie zu den weltbesten Interpreten russischen Liedgutes gehören. Mächtige Stimmen entführen die Besucher in das alte Russland. Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und Volkslieder, Chor- und Sologesang, Balalaikaklänge, Temperament und Melancholie offenbaren dem Konzertbesucher an diesem Abend die „Russische Seele“.

Eintrittskarten mit freier Platzwahl sind in der Tourist-Information, Kurparkstraße 2, und unter Telefon 06052 83-14 zum Preis von 16,50 Euro erhältlich.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen