Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

"Europa und Netzwerker sind von besonderer Bedeutung"

am 01.06.2019

Europaabgeordneter Thomas Mann besuchte die Messe Wächtersbach

Wächtersbach. In diesem Jahr besuchte Thomas Mann, Europaabgeordneter, zusammen mit dem Mitglied des Hessischen Landtages, Michael Reul und mit zahlreichen Mitgliedern der CDU die Messe Wächtersbach. Mann, der bereits seit 1994 regelmäßig zur Messe Wächtersbach kommt – mit Ausnahme von einem Jahr, erwähnte er scherzhaft – sagte, dass er im nächsten Jahr mit der Messe Wächtersbach „Silberne Hochzeit“ feiern könne. 

Bei einem kurzen Interview mit der Gelnhäuser Neuen Zeitung, berichtete der Europaabgeordnete, dass er dieses Amt noch bis Juni diesen Jahres begleiten werde und dann nicht mehr im EU-Parlament tätig ist. Jedoch werde er weiterhin – wie auch in der Vergangenheit – Schulen besuchen, um über die „europäische Idee“ und Veränderungen und Aufgaben von Europa zu referieren.

Angesprochen, auf das Ergebnis der EU-Wahl letzten Sonntag, waren sich Mann und Reul einig, dass eine ausgiebige Analyse innerhalb der Partei stattfinden müsse, warum es zu einem solchen Ergebnis kommen konnte. Begeistert zeigten sich beide Politiker über die Wahlbeteiligung, die bei 60 Prozent lag.

Landtagsabgeordneter Michael Reul machte deutlich, dass auf jeden Fall noch mehr für Klima und Umwelt getan werden müsse, wobei sich beide Politiker einig waren, dass das Dieselverbot nicht die Lösung sein könne. Anstatt an einer Verbotskultur, solle man an einer Innovationskultur arbeiten und die Software und Hardware für Dieselfahrzeuge verbessern.

Reul war der Überzeugung, dass noch mehr für die neuen Medien getan werden müsse, mehr in die Wirtschaft eingegriffen, um Arbeitsplätze und Ökonomie und Ökologie noch besser erhalten werden müssten.

Auf die Frage, welche Pläne Thomas Mann in der Zukunft verfolgt, berichtete er, dass er drei  verschiedene Angebote habe und diverse Ideen im Kopf, aber noch zu keiner Entscheidung gekommen sei.

Nach dem Interview nahmen sich die Politiker viel Zeit, um die regionalen Stände  zu besuchen. Mann und auch Reul sind immer interessiert an neuester Technik und modernem Fortschritt. Sie informieren sich intensiv bei den Ausstellern; suchten die Gespräche mit dem Standpersonal und diskutierten mit Bürgern, die sie bei ihrem Rundgang ansprachen. Bürgermeister Andreas Weiher begrüßte die Gruppe und freute sich, dass sowohl Mann, als auch Reul alljährlich zur Messe Wächtersbach kommen. Den Rundgang auf der Messe hat Stadtverordnetenvorsteher Gerhard Koch begleitet und die Politiker an den Messeständen präsentiert.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche