Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Mutter_Kind-Freizeit_DMSG Hessen_dank Leberecht Spende_Presse: Mit einer Spende über 6802,60 Euro hat die LEBERECHT-Stiftung die diesjährige Mutter-Kind-Freizeit der DMSG Hessen während der Osterferien unterstützt. Bild: DMSG Hessen

Spendenscheck über 6802,60 Euro an DMSG Hessen überreicht

am 15.05.2019

LEBERECHT-Stiftung unterstützt Freizeit für MS-betroffene Mütter / Zeichen für Mitmenschlichkeit und Hilfe für Familien Chronisch-Erkrankter

Frankfurt / Hessen. Hervorgegangen aus einer Weihnachtspäckchen-Aktion für Bedürftige nach dem Zweiten Weltkrieg 1949 leistet die LEBERECHT-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben seit 70 Jahren gezielt Hilfe bei benachteiligten Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Aus diesem Grunde ist es der Stiftung seit Jahren ein großes Anliegen, auch MS-betroffene Familien zu unterstützen. „Multiple Sklerose betrifft nicht nur den Erkrankten, sondern das ganze persönliche Umfeld: Kinder, Partner, Angehörige. Daher ist es uns wichtig, MS-betroffenen Mütter und ihren Kindern eine Auszeit vom Alltag zu ermöglichen. Eine Zeit, in der die Mütter sich erholen und wieder Energie schöpfen können, während sie ihre Töchter und Söhne gut versorgt und betreut wissen“, betonte Bianca Haag, LEBERECHT-Geschäftsführerin sowie Leitung Marketing, Kommunikation & Messen in der Mediengruppe Frankfurt, anlässlich der Spendenübergabe bei der DMSG Hessen. Mit einem Spendenbetrag von 6802,60 Euro unterstützte die LEBERECHT-Stiftung die Mutter-Kind-Freizeit der DMSG Hessen, die während der hessischen Osterferien stattfand. „Kinder aus MS-betroffenen Familien müssen schon viel früher als ihre Altersgenossen Verantwortung übernehmen, sehr früh selbständig werden und auf vieles verzichten. Die Freizeit ermöglicht den Jungen und Mädchen einfach mal Kind zu sein, ohne Sorgen, stattdessen mit viel Spaß und tollen Freizeitangeboten“, ergänzte der Geschäftsführer der DMSG Hessen, Bernd Crusius, bei der Spendenübergabe.

So konnten die Mütter und ihre Kinder, im Alter zwischen neun und 14 Jahren, eine erholsame und abwechslungsreiche Woche in Herbstein (Vogelsberg) verbringen. Das Freizeitgelände rund um das Feriendorf lud die Jungen und Mädchen zu abenteuerlichen Erkundungen ein. Außerdem unternahmen die Kinder und Jugendlichen mit den Betreuern einige Ausflüge. Derweil gab es für die Mütter vielerlei Angebote zur Regeneration und Entspannung. „Wir haben wunderbare Tage zusammen verbracht, in denen wir für den Alltag neue Kraft tanken konnten“, teilten die erholten Mütter nach ihrer Rückkehr mit und dankten der LEBERECHT-Stiftung und der DMSG Hessen für die Unterstützung.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen