Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Umwelt und Tierwelt in beeindruckenden Farben sind im Rahmen der Ausstellung im Forum zu sehen.

Neue Ausstellung im Forum: Faszination Natur

am 15.05.2019

Ab Samstag, 25. Mai, präsentiert Fotograf Bernd Schreiber aus Linsengericht seine Bilder

Gelnhausen / Main-Kinzig. Fotografien von Bernd Schreiber sind in einer neuen Ausstellung in Kürze im Main-Kinzig-Forum zu sehen. Ab Samstag, 25. Mai, präsentiert der Fotograf aus Linsengericht seine Bilder zum Thema „Faszination Natur“. Landrat Thorsten Stolz wird die Ausstellung im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums gemeinsam mit dem Künstler um 19.30 Uhr eröffnen, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Bernd Schreiber fotografiert schon von Kindesbeinen an. Sein Interesse und die Leidenschaft für die Fotografie sowie Reisen führten ihn in entfernte Länder wie Australien, Costa Rica und Island. Im Rahmen der Ausstellung im Main-Kinzig-Forum zeigt Bernd Schreiber eine Auswahl seiner besten Motive, mit denen er die Betrachter auf unterschiedlichste sensible Naturräume und deren Geschöpfe aufmerksam machen möchte, um zu demonstrieren, wie schätzens- und schützenswert diese sind.

Schon Anfang der 1980er Jahre bediente der damals Siebenjährige seine erste Kamera. Im eigenen Fotolabor lernte er viel über den technischen Aspekt des Fotografierens, von dem er auch im Zeitalter der Digitalfotografie immer noch profitiert. Schon als Schüler verkaufte er als freiberuflicher Fotojournalist seine ersten Fotos. So kann er bis heute auf ein umfangreiches Fotoarchiv mit etwa 200.000 Aufnahmen blicken.

Es sind vor allem Natur- und Landschaftsaufnahmen, Formen und Farben, die ihn faszinieren. Insbesondere Wasserwelten ziehen Schreiber magisch an. Mit seinen Unterwasseraufnahmen („Reef Art“) ermöglicht er den Betrachtern Einblicke in sensible Ökosysteme, die den meisten Menschen sonst verschlossen bleiben. Die besondere multimediale Präsentationstechnik – Bernd Schreiber setzt mehrere Bildschirme ein – machen die Ausstellung zu einem besonderen Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher.

Die Ausstellung im Main-Kinzig-Forum ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung bis Freitag, 14. Juni, zu sehen. Eine Sonderöffnung wird es am Pfingstmontag, 10. Juni, geben. Hier besteht von 10 bis 18 Uhr für Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich vom Künstler durch die Ausstellung führen zu lassen. Stündlich wird Bernd Schreiber an diesem Tag moderieren.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen