Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Ab Montag, 20. Mai, Vollsperrung erforderlich zwischen Birstein und Bad Soden-Salmünster/Schönhof

am 13.05.2019

Erneuerung der Fahrbahndecke auf der K 883

Bad Soden-Salmünster / Birstein. Voraussichtlich ab Montag, 20. Mai, ist eine Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Kreisstraße zwischen dem Birsteiner Ortsteil Obersotzbach und Bad Soden-Salmünster/Schönhof vorgesehen.  

Die Fahrbahndecke der K 883 ist auf dem betroffenen Streckenabschnitt bereits von zahlreichen Fahrbahnschäden gekennzeichnet. Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken und damit die Infrastruktur zu erhalten, erfolgt nunmehr eine Erneuerung der Deckschicht auf einer Länge von insgesamt 2,7 km. Hierfür wird zunächst die vorhandene schadhafte Asphaltdecke abgefräst und im Anschluss durch eine neue Deckschicht ersetzt.

Für den überörtlichen Verkehr ist mit den Straßenbauarbeiten jedoch eine Umleitung verbunden. Da gem. der Arbeitsschutzvorschriften die vorhandene Kreisstraße nicht breit genug ist, dürfen die Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden daher ab Obersotzbach auf der K 881 abzweigend auf die L 3196 nach Katholisch Willenroth und von dort in Richtung Schönhof umgeleitet. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolgt analog. Selbstverständlich ist die Umleitungsstrecke entsprechend ausgeschildert.  

Die Baumaßnahme wird in zwei getrennten Bauabschnitten abgewickelt. Dadurch ist während der gesamten Maßnahme immer eine Erreichbarkeit der Birkenhöfe aus einer Richtung gewährleistet. Für den Bad Soden-Salmünsterer Ortsteil Schönhof besteht für die Zeit der Bauarbeiten eine Zufahrtsmöglichkeit nur aus Richtung Katholisch-Willenroth über die „Waldschulstraße“.

Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, steht den Verkehrsteilnehmern ab Ende August 2019 ein erneuerter Kreisstraßenabschnitt zur Verfügung. Der Main-Kinzig-Kreis investiert in die Erhaltungsmaßnahme ca. 450.000,- Euro.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, welches vom Main-Kinzig-Kreis mit der Abwicklung der Maßnahme beauftragt wurde, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung ab 20. Mai entsprechend einzustellen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen