Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

"72-Stunden-Aktion": Orber Pfadis wieder mit dabei / Aufgabe kommt erst am 23. Mai

am 13.05.2019

Ab 17.07 Uhr heißt es: 72 Stunden bauen, streichen, planen / Unterstützer benötigt

Bad Orb. Tausende Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Deutschland bauen, renovieren oder streichen wieder – unter ihnen auch die Bad Orber Pfadfinder vom Stamm Sankt Martin. Mittlerweile zum dritten Mal ist die Gruppe zur bundesweiten Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) angemeldet. “Bei unserer ersten Teilnahme bauten wir 2009 für die Bewohner des Altenheimes Sankt Martin eine “Naschstrasse” mit Obstbüschen und Erdbeeren und verschönerten den Garten mit bunten Blumen und einem schattenspendenden Pavillon. Projekt Nummer zwei führte uns 2013 dann ins Feuchtgebiet Eschenkahr. Hier bauten wir eine Furt über den  oft überschwemmten Wanderweg und legten mit viel Elan eine alte Quelle frei. 

 

Nun sind wir ganz gespannt, was uns dieses Jahr erwartet”, so Christian Blum, Verantwortlicher für die Bad Orber Gruppe. Die Pfadfinder haben sich erneut für die “get it”-Variante entschieden und erhalten daher ihre Aufgabe für die drei Tage erst zum Auftakt der Aktion am 23. Mai um 17.07 Uhr. Ab dann heißt es: 72 Stunden bauen, streichen, planen! Bis Sonntag, 26. Mai, haben sie und die anderen angemeldeten Jugendgruppen Zeit, das eigene Projekt fertig zu stellen - “und bisher hat das auch immer mit viel Unterstützung von allen Seiten geklappt”, schmunzelt Blum.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen