Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Bild: Rieger

TV-Blasorchester beendete klangvoll das veranstaltungsreiche Jubiläumsjahr

am 03.01.2019

Großes Galakonzert „150 Jahre TV 1868 e. V. Bad Orb“

Bad Orb. Im Jahr 2018 feierte der Turnverein 1868 e. V. sein 150jähriges Vereinsjubiläum. Am zweiten Weihnachtsfeiertag fand das große Galakonzert des TV Blasorchesters statt, womit das Jubiläumsjahr einen feierlichen Abschluss fand. Das Blasorchester hatte für das Konzert ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet und freute sich über die vielen Zuschauer, die in den Theatersaal der Konzerthalle gekommen waren.

Nach einer Begrüßung von Ulrich Prähler im Namen des TV-Vorstandes eröffneten die rund 50 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Musikdirektor Ryszard Soberka das Konzert mit dem Marsch „Guardians of Peace“. Es folgte ein Medley der schönsten Melodien des Opernkomponisten Verdi, unter anderem mit „Aida“, „La Traviata“ oder „Nabucco“. Passend zur Weihnachtszeit durften natürlich auch weihnachtliche Melodien nicht im Programm fehlen. Dazu gehörte Filmmusik aus dem Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, wobei Maja Soberka das Orchester am Flügel und Cembalo begleitete und das Publikum begeisterte. Auch das Medley „Merry Christmas“ sorgte für Weihnachtsstimmung.

Während des Konzertes führte Lara Bangert charmant und informativ durch das Programm. Als nächstes Stück kündigte sie „Dance Contrasts“ an, ein Stück, das aus Musik zu drei unterschiedlichen Tanzstilen besteht. Danach entführte das Blasorchester seine Zuschauer auf eine musikalische Reise nach Schweden zum „Stockholm Waterfestival“ sowie mit dem Stück „Sleigh Ride“ auf eine Schlittenfahrt.

Zum Abschluss bedankten sich Lara Bangert und Ulrich Prähler bei allen, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen hatten und ließen die zahlreichen Veranstaltungen, mit denen das 150jährige TV-Jubiläum im Verlaufe des Jahres gefeiert wurde, Revue passieren. Eine besondere solche Veranstaltung war das Internationale Blasmusikfestival der Jugend Europas in Bad Orb. Passend dazu spielte das Orchester zum Abschluss das Stück „Concerto d’Amore“, komponiert von Jacob de Haan, dem Schirmherrn des Festivals.

Das Publikum spendete viel Applaus, sodass das Orchester noch drei Zugaben zum Besten gab. Nach dem „Nutrocker“ folgten der Kyffhäuser Turnermarsch und das Weihnachtslied „O, Du Fröhliche“, wobei die Zuschauer begeistert mitsangen.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen