Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

SPD-Kultusministerkandidat Thomas Schwarze kommt nach Bad Soden-Salmünster

am 30.08.2018

Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) der SPD lädt für 15. September zum Bildungsempfang in den Historischen Saal der Spessart-Therme ein

Bad Soden-Salmünster / Main-Kinzig. Unter dem Titel „Wie können Lehr- und Lernbedingungen an unseren Schulen verbessert werden?“, lädt die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) der SPD Main-Kinzig am Samstag, 15. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr zum Bildungsempfang in den Historischen Saal der Spessart-Therme in Bad Soden-Salmünster. Vorstellen wird sich während der Veranstaltung der SPD-Kultusministerkandidat und IGS-Schulleiter Thomas Schwarze.

„Zum Mitdiskutieren eingeladen sind alle an bildungspolitischen Fragen Interessierten. Themenbereiche gibt es viele“, so Julia Czech, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Bildung. „Lehrermangel, Bedingungen von Inklusion, die Integration von Flüchtlingen, Ganztagsbetreuung und Rahmenbedingungen für gute Schulen und guten Unterricht sind wesentliche Themen, die diskutiert werden“, so Julia Czech weiter.

Der Bürgermeister der Stadt Bad Soden-Salmünster, Dominik Brasch, und SPD-Landtagsabgeordneter Heinz Lotz werden die Gäste begrüßen. Im Anschluss daran wird der Kultusministerkandidat Thomas Schwarze gemeinsam mit dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Christoph Degen die bildungspolitischen Vorhaben einer SPD-geführten Landesregierung vorstellen und mit den Gästen diskutieren. Abschließend besteht die Möglichkeit zu Gesprächen in lockerer Runde.

Um Anmeldung wird bis zum 10. September telefonisch unter 06181 24764 oder per Mail an UB.Main-Kinzig(at)SPD.de gebeten.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen