Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Von links: Karsten Meier, Alfons Link, Walter Dreßbach, Uwe Schmidt, Karola Weitz mit Sohn Julius, Landrat Thorsten Stolz, Klaus Ritter und Matthias Schmitt.

6.000 Euro für den Verein „Die Sternschnuppen“

am 06.06.2018

Landrat Thorsten Stolz übergibt Erlös aus Benefizaktion MUSIK HILFT

Biebergemünd / Main-Kinzig. Im Nachgang zur Konzertveranstaltung „MUSIK HILFT“ überreichte Landrat Thorsten Stolz dem Verein „Die Sternschnuppen“ einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro. „Im Frühjahr haben Musik- und Gesangvereine aus dem Main-Kinzig-Kreis ein wunderbares Konzert in Biebergemünd gegeben“, erinnerte sich Stolz. „Es freut mich, dass dabei wieder ein stattlicher Betrag zusammengekommen ist, der in diesem Jahr dem Verein ‚die Sternschnuppen‘ zugutekommt.“

Die Benefizaktion des Main-Kinzig-Kreises wurde bereits zum neunten Mal in Kooperation mit den Kreisverbänden der Musik- und Gesangvereine durchgeführt. Anstelle eines Eintritts wurde das Publikum im voll besetzten Bürgerhaus um eine Spende gebeten. Darüber hinaus steuerten zahlreiche Unternehmen aus dem Main-Kinzig-Kreis einen finanziellen Beitrag bei. So hat beispielsweise das Discounterunternehmen LIDL im Rahmen einer Mitarbeitertombola rund 700 Euro für MUSIK HILFT sammeln können.

Dankbar nahm Karola Waitz vom Vorstandsteam der Sternschuppen den Scheck entgegen: „Unser Verein setzt sich seit vielen Jahren für die Belange von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen ein. Nur durch Spenden wie die von MUSIK HILFT schaffen wir es, auf unbürokratische Weise einzelnen Betroffenen unter die Arme zu greifen oder besondere Wünsche von unheilbar erkrankten Kindern zu erfüllen.“

Zur Scheckübergabe waren auch Klaus Ritter und Alfons Link (Chorverband Main-Kinzig), Landesmusikdirektor Karsten Meier (Hessischer Musikverband), Uwe Schmidt (LIDL), Walter Dreßbach (Amtsleiter für Wirtschaft und Arbeit, Kultur, Sport und Ehrenamt) sowie Matthias Schmitt (Kulturbeauftragter des Main-Kinzig-Kreises) anwesend. Am Konzert nahmen der Kinder- und Jugendchor Horbach, der „Liederkranz“ Kassel, der Chor „Sound of Wäddem“, die LanSingers und das Stammorchester der Original Kasseler Musikanten teil.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen