Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
In der Ausstellung ist unter anderem das Siegerfoto zu sehen: „Halber Zweibeiner“. Bild: Boris Roessler

Ausstellung „PresseFoto Hessen-Thüringen 2017“

am 11.05.2018

Prämierte Fotos im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums

Gelnhausen / Main-Kinzig. „Wir freuen uns sehr, die Ausstellung bei uns im Haus zu präsentieren und damit die Arbeit der Fotojournalisten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen“, sagte Landrat Thorsten Stolz als er sich vor wenigen Tagen im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums die Fotos des Jahres 2017 gemeinsam mit Axel Häsler, dem Bezirksverbandsvorsitzenden des Deutschen Journalisten Verbandes Hanau/Main-Kinzig, ansah.

Pressefotografen können den besonderen Moment festhalten und einem Artikel, einer Geschichte, ein Gesicht geben. Besonders herausragende Fotografien sind derzeit im Main-Kinzig-Forum zu sehen. Die Landesverbände Hessen und Thüringen des Deutschen Journalisten-Verbandes stellen gemeinsam die Beiträge des Wettbewerbs „PresseFoto Hessen-Thüringen 2017“ aus. An dem zum elften Mal ausgeschriebenen Wettbewerb beteiligten sich 63 hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten, die etwa 650 Fotos einreichten. „Die Fotografien zeigen emotionale Momente, die ganze Geschichten erzählen und Symbolcharakter haben“, stellte Thorsten Stolz nach einem Rundgang fest.

In der Ausstellung zu sehen ist unter anderem der Siegerbeitrag des Wettbewerbs. Bernd Roessler aus Frankfurt erhielt den mit 2.000 Euro dotierten Preis „Foto des Jahres 2017“. Sein Bild „Halber Zweibeiner“ zeigt einen Hund, der etwas aus der Reihe tanzt, während Mitglieder des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Frankfurter Polizei in Reih und Glied strammstehen, riskiert der Diensthund einen neugierigen Blick aus der geschlossenen Reihe. Ebenfalls im Bürgerportal zu sehen, ist ein Foto des Hanauers Kai Pfaffenbach, Fotograf der Agentur Reuters. Ein Flugzeug scheint beim Landeanflug auf Frankfurt am Main den Mond zu schrammen. Die Preise des Wettbewerbs, die in verschiedenen Kategorien vergeben wurden, stiftet die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen.

Die Ausstellung kann bis Dienstag, 29. Mai, zu den Öffnungszeiten des Main-Kinzig-Forums besichtigt werden.