Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Bürgermeister Andreas Weiher eröffnet die MAB gemeinsam mit Landrat Thorsten Stolz, Messegeschäftsführerin Ute Metzler sowie den Ausbildungsbetrieben und Jugendlichen. Bild: Stadt Wächtersbach

MAB MehrAusBildung – der Ausbildungstag während der Messe

am 10.05.2018

Zum dritten Mal während der Messe Wächtersbach

Wächtersbach. Die Jugendlichen werden beworben, das zeigten ganz klar die Ausbildungsbetriebe, die sich am Mittwoch zum Ausbildungstag präsentierten. In der Halle 19 waren knapp 40 Messestände aufgebaut – die Ausbildungsverantwortliche und Firmenrepräsentanten erwarteten die Jugendlichen mit Informationen rund um deren Ausbildungsangebote. Aus fast allen Unternehmen waren aber auch Jugendliche in Ausbildung anwesend, um über ihre Erfahrungen und die Anforderungen im Ausbildungsbetrieb zu berichten. Die Messehalle war gut besucht; aus den umliegenden Schulen waren mehrere Hundert Jugendliche nach Wächtersbach gekommen um sich zum möglichen beruflichen Werdegang beraten zu lassen.

Bürgermeister Weiher eröffnete und begrüßte die ausstellenden Firmen, Schulen, Handwerksbetriebe, Dienstleister und Behörden, selbstverständlich waren auch die Industrie- und Handwerkskammer, die Kreishandwerkerschaft, die Schulen, die Agentur für Arbeit und der Main-Kinzig-Kreis mit Informationsständen präsentiert. 

Weiher brachte in Erinnerung, dass die Jugendlichen vor zehn Jahren noch händeringend nach einem Ausbildungsplatz suchen mussten und eine hohe Jugendarbeitslosigkeit herrschte, „ihr seid in der komfortablen Situation, dass euch die Ausbildungsbetriebe suchen“.

Landrat Thorsten Stolz verwies auf die „vielen attraktiven Arbeitgeber, die Euch suchen“, in den letzten zwanzig Jahren waren die beruflichen Perspektiven noch nie so gut, wie heute. Er sprach vom Fachkräftemangel, derzeit könne jede vierte offene Stelle nicht besetzt werden. Die Wirtschaft im MKK boomt – vom bodenständigen kleinen Handwerksbetrieb bis zum Global Player ist alles im MKK zu finden.
Als Ausblick auf den nächsten Ausbildungstag verriet Landrat Stolz schon einmal, dass man das Angebot an die Jugendlichen dann im nächsten Jahr auf zwei Tage ausweiten wolle. Mit noch mehr Ausstellern und Angeboten wolle man die MAB und die alle zwei Jahre stattfindende Gebit auf der Messe 2019 zusammenführen. Damit werde man dem Wunsch der IHK und der Kreishandwerkerschaft sowie der Stadt Wächtersbach nachkommen.

Den Ausbildungsbetrieben sowie den Jugendlichen wünschten die Redner gleichermaßen viel Erfolg  bei der Berufs- und Ausbildungsberatung.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen