Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Ausblick: Viele Konzerte geplant bis zum Jahresende

am 12.03.2018

Jahreshauptversammlung des Happy-Day-Chors von Wächtersbach

mit Bericht von der Konzerttour 2017
Wächtersbach. Im WCV-Heim versammelten sich die Mitglieder des Swing- und Gospelchors „ Happy-Day“ zur  Hauptversammlung, bei der auch die Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung stand. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Henning Bake und der Genehmigung des Protokolls der JHV 2016 ließ Bake die Highlights des Chorjahrs 2017 Revue passieren und stellte als absoluten Höhepunkt die Konzerttour heraus, die den Chor diesmal wieder in den Norden und an die Ostsee geführt hatte.

Zunächst seien aber noch zwei schöne Konzerte zu erwähnen, die auch damit etwas zu tun haben, dass der Chor öfters auf Tour gehe. Bake: „Kurios war der Grund, warum wir Ende Januar ein Konzert in Werdorf bei Wetzlar veranstaltet hatten. Ein dort ansässiger Busunternehmer hatte uns während der Konzerttour 2009 in der Pfarrkirche von Güstrow gehört und war so begeistert, dass er seiner Gemeinde zur Renovierung des 700 Jahre alten Kirchturms und des Kirchendachs ein Gospelkonzert schenken wollte um dann den Erlös zu spenden.

So wurden wir gebucht, mit dem Bus abgeholt und hatten ein wunderschönes Konzert bei fast überfülltem Kirchenraum. Pfarrer Benzinger konnte sich über mehr als 1.600,- Euro zum Erhalt seiner denkmalgeschützten Kirche freuen.

Das zweite Konzert im Juni war praktisch die Generalprobe zu unserer Tour in den Norden. Der Vorstand hatte sich überlegt alle SängerInnen mit einem eigenen Mikrophon auszustatten um so eine größere Brillanz in den Sound zu bringen und als Nebeneffekt den Bühnenaufbau zu vereinfachen. Zunächst war es ungewohnt direkt in das Mikro zu singen aber am Ende waren alle begeistert, hatte man doch dadurch auch einen größeren Freiraum auf der Bühne und konnte besser mit dem Publikum in Interaktion treten. Der Testlauf war großartig gelungen und die Konzertbesucher waren begeistert und erlebten ein außergewöhnlich schönes und mitreißendes Konzert.“

Am 1. Juli 2017 ging es mit Bus und Begleitfahrzeug für die Technik für sieben Tage auf die bereits sechste Konzerttour des Happy-Day-Chors. Henning Bake bedankte sich bei allen, die im Vorfeld und während der Tour unermüdlich tätig waren. Ohne dieses Engagement sei ein solches Projekt nicht durchzuführen. Bake würdigte noch mal die gelungene und erlebnisreiche Konzertour. Er bedankte sich besonders bei der Quartiermeisterin Friederike Spellig sowie bei der gesamten Matgruppe.

Der Bericht der Kassenwartin Isabell Maiberger war, auch wegen der finanziell erfolgreichen Konzerttour, sehr positiv. Dies bestätigten auch die Kassenprüfer, so dass der gesamte Vorstand auf Antrag entlastet wurde. Die Neuwahl des Vorstands war unproblematisch, da der bisherige Vorstand durch die einstimmige Votierung der Versammlung erneut in seinem Amt bestätigt wurde.

Der wiedergewählte Henning Bake hielt einen Ausblick auf das anstehende Konzertjahr und gab die bereits angedachten Konzerttermine bekannt. Fest steht der Termin zur Gospelnacht am 2. Juni im Kurpark von Bad Orb. Als Gastchor wird der Jugendgospelchor der ev. Kirchengemeinde von Wächtersbach, die Honey-Crew, dem HD-Chor zur Seite stehen. Weiterhin sei für nach den Herbstferien in der Kath. Kirche von Wächtersbach ein Konzert zu Gunsten der Hospizgruppe Lichtbogen in Planung, die dieses Jahr ihr 20jähriges Jubiläum begeht. Auch sei ein vorweihnachtliches Konzert Ende November angedacht.

Der Vorstand:
1. Vorsitzender: Henning Bake
2. Vorsitzende: Anja Angelstein
Schriftführer: Gerhard Vaeth
Kassiererinnen: Isabell Maiberger, Imelda Banovsky
Jugendwartin:Lisa Rieger

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen