Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Trauerbegleiterkurse „8“ und „9“ starten neu Ende Januar

am 08.01.2018

Basisausbildung: Restplätze frei

Main-Kinzig / Fulda. Die Trauerarbeit im Bistum Fulda bietet bereits zum achten Mal eine Basisausbildung für Trauerbegleitung an. Seit dem vergangenen Jahr wird ein Modulsystem angeboten, so dass der Kurs gebucht werden kann, aber bei Ausfalltagen in den kommenden Jahren nachgeholt werden kann. Am Ende steht ein Zertifikat, das mindestens 80 Stunden beinhalten muss und bestimmte gekennzeichnete Module enthalten muss, aber insgesamt durch Zusammenfassung sich ergibt.

Da der Kurs in wenigen Tagen erneut startet (ab 20. Januar) und noch wenige Plätze frei sind, können sich noch Interessierte melden. Der Einstieg ist nicht zwingend zum ersten Modul nötig, wäre aber empfehlenswert, kann also auch später erfolgen. Das Bonifatiushaus in Fulda bietet für Teilnehmende mit längerer Anreise sowohl Übernachtungen zwischen den Modulen als auch am Vortag (Freitag) an.

Die Anmeldung erfolgt direkt über das Bonifatiushaus. Sie erhalten nach deren Bestätigung von der Trauerarbeit einen Fragebogen und eine Vereinbarung zur gegenseitigen Klarstellung und Absicherung.

Der Kurs vermittelt elementare Grundkenntnisse über Trauerarbeit. Die Eignung als Trauerbegleiter wird vom jeweiligen Träger zu prüfen sein, in dessen Dienst einmal diese Arbeit geleistet wird.

Für Hauptamtliche des Bistums Fulda (Pastorale Mitarbeiter) wird ein Zuschuss durch die Personalabteilung im üblichen Rahmen auf Antrag gestellt. Für Pfarrsekretärinnen gelten andere Zuschussregelungen. Möglich ehrenamtliche Mitarbeitende im Bistum Fulda, die später einmal in Zusammenarbeit mit der Trauerarbeit im Bistum Fulda einen Dienst übernehmen wollen, erhalten innerhalb der ersten drei Jahre nach Kursende eine Rückerstattung. Einsatzform und Mitarbeit werden im individuellen Entscheidungsprozess geklärt. Eine Begleitung durch eine Supervisorin in Hanau und eine Prasixbegleitung durch mich im Raum Fulda/ Kalbach wird dafür angeboten und ist für eine Mitarbeit notwendig.

Rückfragen an Werner Gutheil, Diözesanseelsorger für Trauernde im Bistum Fulda, Dienstsitz: Zentrum für Trauernde, Rhönstraße 8, 63450 Hanau.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen