Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche
Landrat Erich Pipa überreichte Arbeitsverträge an sieben Verwaltungsfachangestellte und einer Bürokauffrau

Pipa: "Sie sind Repräsentanten des Kreises!"

am 12.07.2016

Sehr gute Abschlüsse - Pipa überreicht Arbeitsverträge an Azubis

Main-Kinzig. Landrat Erich Pipa hat fünf Verwaltungsfachangestellten und einer Bürokauffrau nach ihren Prüfungen Arbeitsverträge überreicht. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, im Alter von 18 bis 21 Jahren, schlossen ihre Prüfungen mit guten bis sehr guten Ergebnissen ab. Neben Pipa gratulierten den jungen Männern und Frauen außerdem der Personalratsvorsitzende Thomas Schmidt sowie Ute Pfaff-Hamann vom Büro für Frauenfragen, Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie Cornelia Gasche vom Personalamt, Ausbildungsleiter Michael Günther und Ausbildungsberater Sebastian Wiktor.
„Die Ausbildung ist für den Main-Kinzig-Kreis von hoher Bedeutung“, betonte Landrat Erich Pipa während einer Feierstunde zur Übergabe der Arbeitsverträge. „Wir setzen darauf, unseren Nachwuchs selber auszubilden. Das fördert die Identifikation mit dem Arbeitgeber und dem eigenen Beruf“, führte Pipa aus. Er appellierte an die jungen Männer und Frauen, sich ihrer Verantwortung für die Gesellschaft bewusst zu sein.
„Sie sind bei ihrer Arbeit immer ein Repräsentant des Main-Kinzig-Kreises“, so Pipa. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter habe sich vor Augen zu führen, dass hinter der Akte ein Mensch mit einem Anliegen stehe. In ihrer Ausbildung hatten die neuen Verwaltungsfachangestellten und die Bürokauffrau jeweils mehrere Ämter durchlaufen. Eingesetzt werden sie künftig in verschiedenen Ämtern und Referaten. Diese reichen vom Jugendamt, dem Amt für Finanz- und Rechnungswesen, Baumanagement über das Personalamt, das Bürgerportal bis hin zur Ausländerbehörde und der Zulassungsstelle.
Die frisch ausgebildeten Verwaltungsfachangestellten sind: Dominik Weber aus Kefenrod, Dominik Fleck aus Gelnhausen, Tabea Röder aus Steinau und Luisa Heil aus Steinau sowie Philipp Koch aus Sinntal und Mona Allmeritter aus Langenselbold. Als Bürokauffrau erhielt  Nina Beringer (Steinau) ihren Arbeitsvertrag überreicht.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen