Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Regionales Geschmacksfestival startet in den Frühling

am 09.05.2016

Zahlreiche Aktionen rund um kulinarische Köstlichkeiten aus der Region

Main-Kinzig. Mit der Zubereitung saftiger Spessartburger eröffnete Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler auf der Messe Wächtersbach das dritte „Regionale Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart“. Landwirte, handwerkliche Verarbeiter, Restaurants und Gaststätten zeigen bis 6. Juni, was die Region an köstlichen Geschmacksmomenten zu bieten hat.
Passend zum Frühling stehen frische Kräuter und das erste Obst und Gemüse der Saison im Mittelpunkt. Ergänzt um saftiges Rindfleisch von den Weiden des Spessarts. So laden die teilnehmenden Gaststätten und Restaurants zu leckeren Gerichten rund um Spargel, Bärlauch, Erdbeeren und Rhabarber ein. Und in verschiedenen Kochkursen werden gemeinsam frühlingsfrische Menüs oder delikate Marmeladen zubereitet.
Landwirte öffnen wieder im Rahmen von Hoffesten und Führungen ihre Tore, um interessierte Verbraucher über Produktion und Verarbeitung zu informieren. Man erfährt, wie man Eigentümer eines „Miethuhns“ werden kann, dass Ziegen vielleicht zickig, aber nie langweilig sind und Milch für herrlichen Käse liefern oder man kann tolle Knollen und süße Erdbeeren in allen Variationen genießen.
Den Abschluss des Regionalen Geschmacksfestivals bildet erneut die „Küchenschlacht Regional“. Drei Koch-Teams treten am 6. Juni um 19 Uhr in der Biemühle Weichersbach um die kreativsten und schmackhaftesten Menus aus regionalen Produkten gegeneinander an.
Das Regionale Geschmacksfestival Kinzigtal & Spessart ist eine gemeinsame Initiative des Main-Kinzig-Kreises, SPESSARTregional und des Kreisbauernverbandes Main-Kinzig. „Wir freuen uns, dass wir bereits zum dritten Mal mit einem abwechslungsreichen Programm Einheimischen, Tagesgästen und Urlaubern zeigen können, in welcher  geschmacklichen Vielfalt regionale Lebensmittel bei uns erzeugt und verarbeitet werden“, so Vizelandrätin Susanne Simmler. „Vielfach ist dem Verbraucher nicht bewusst, was alles vor der eigenen Haustüre wächst, dass es keiner weiten Wege bedarf, um sich zu versorgen. Ganz im Gegenteil, Frische und Saisonalität sind Trumpf.“
Gemeinsam mit dem Wächtersbacher Bürgermeister Andreas Weiher, dem Kreisbauernverbandsvorsitzenden Bruno Wörner und dem Geschäftsführer von SPESSARTregional Thomas Dickert eröffnete Susanne Simmler das Geschmacksfestival mit saftigen Spessartburgern, Canapees mit Frischkäse und Rhabarber-Chutney sowie Handkässalat mit Apfel und Grüner Soße (Szenenfoto).
Als nächstes lädt das Hofgut Marjoß für Mittwoch, 11. Mai, von 13.30 bis 15.30 Uhr in die Barackenhöfe nach Steinau-Marjoß ein, mit Federvieh, Schweinen und Rinder die ökologische Landwirtschaft des Hofgutes kennen zu lernen und hofeigene Produkte zu probieren. Anmeldung unter: 06059-9069606 oder info@spessartregional.de

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen