Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Umgestaltung der Innenstadt - SPD fordert Anliegerversammlung

am 23.02.2015

„Bürger müssen wissen, was auf sie zukommt“

Bad Orb (spd). Die Stadt Bad Orb plant, den Bereich Hauptstraße „nach heutigen städtebaulichen Erkenntnissen“ neu umzugestalten - so teilt es Bürgermeisterin Helga Uhl den Anliegern der Bad Orber Innenstadt per Briefpost mit. Vermessungstechnische Arbeiten seien bereits durchgeführt - mit dem Ergebnis einer möglichen neuen Grenzregelung für die einzelnen Objekte. Voraussetzung aber sei, dass sich die gesamte öffentlich genutzte Verkehrsfläche im Eigentum der Stadt Bad Orb befinde - den Eigentümern wurde eine Abgeltung ihrer Flächen angeboten.
„Diese Anliegerinformation halten wir für die erwartete groß angelegte Baumaßnahme im Zentrum der Kurstadt für unzureichend - wir sehen die Stadt in der Pflicht, den Betroffenen umfassend den geplanten Verlauf und das vorgesehene Ergebnis darzustellen, in Einzelgesprächen ist dies nicht möglich.  Es geht auch um die Menschen und um ihre wirtschaftlichen Existenzen - und um den Erhalt der Infrastruktur in der Innenstadt“, so Winfried Krämer von der SPD-Fraktion. Ist es die Kanalsituation, die keinen weiteren Aufschub duldet? Wie ist der Zeitplan und welche Strategien gibt es, um eine schnellstmögliche Fertigstellung zu erreichen? Die SPD geht davon aus, dass die Anlieger selbst viele Fragen haben - und fordert per Parlamentsantrag: „Der Magistrat wird beauftragt, eine Anliegerversammlung durchzuführen, im Vorfeld soll den Anliegern die Möglichkeit gegeben werden, Fragen an den Magistrat zu richten, damit diese bei der Versammlung möglichst umfassend beantwortet werden können.“ „Die  Betroffenen müssen wissen, was auf sie zukommt. Sicher wollen die Bürger auch erfahren, welche Vorteile die Umgestaltung bietet und wie sich das modernisierte Stadtbild nach der Fertigstellung neu präsentieren wird“, so Krämer.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen