Menü Button Lupe
Bad Orber Blättche - Logo
Bad Orber Blättche - Startseite
Bad Orber Blättche

Neues Werk aus der Romanschmiede von Christine Millman aus Bad Orb:

am 13.02.2015

„Seth - als die Sterne fielen“

Bad Orb. „Was tust du, wenn dir nur 336 Stunden bleiben, bevor die Welt im Chaos versinkt?“. Diese Frage stellt die Bad Orber Autorin Christine Millman in ihrem neuesten Roman mit dem Titel „Seth - Als die Sterne fielen“. Aktuell und brisant ist das Thema eines tödlichen Asteriodeneinschlags auf der Erde, wird es doch schon seit Jahren von Astronomen und Wissenschaftlern heiß diskutiert. Aber was passiert, wenn der Ernstfall eintritt?
Klappentext: Noch 336 Stunden, dann wird der Asteroid Seth die Erde erreichen. Während die Regierung die Gefahr zu verschleiern versucht, findet die achtzehnjährige Mariam heraus, was den Menschen tatsächlich bevorsteht: die Verwüstung ihres Planeten. Dennoch gehört ausgerechnet Mariam zu den wenigen Auserwählten, die auf eine Rettung zählen können. Trotz oder vielleicht gerade wegen der drohenden Katastrophe, wagt sie es endlich, auf Chris zuzugehen - den Jungen, in den sie schon so lange verliebt ist. Aber es bleibt nicht mehr viel Zeit…
Wie Christine Millmans andere Veröffentlichungen verspricht auch dieser Roman spannende und dramatische Unterhaltung gepaart mit einem Hauch Romantik. Auf der Leipziger Buchmesse wird sie das Buch im Rahmen der Gänsehaut Lesungen des Carlsen Verlags vorstellen und Auszüge daraus vorlesen. Nähere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite im Veranstaltungskalender des Verlags und der Leipziger Buchmesse.
Der Roman ist als Taschenbuch und als eBook erschienen und kann in sämtlichen Internetshops und im Buchhandel erworben werden.

Privater Kleinanzeigen-Markt

Alle Kleinanzeigen ansehen
Auslagestellen Mein Blättche